HOW TO SHOP

1Login or create new account.
2Review your order.
3Payment & FREE shipment.

If you still have problems, please let us know, by sending an email to jane [ @ ] be-your-dream.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

During the Yoga trainings or by appointment for special order.

CREATE ACCOUNT

*

*

*

*

*

*

FORGOT YOUR PASSWORD?

*

Independent Yogalehrerin - Tours

Ich wurde 1972 in München geboren habe hier meine Kindheit, Jugend und Postjugend (die natürlich immer noch anhält ;o)) verbracht und lebe seit 2016 in Tours

Schon als Kind war ich sehr musikalisch und ständig irgendwo mit meinen Gedanken, was meine Schulzeit eher zu einem Albtraum werden ließ. Der mathematische Himmel ist auch noch heute mit dichten Wolken verhangen. „Trotzdem" machte ich meinen Schulabschluss und erlernte den Beruf der Schauwerbegestalterin und danach ging dann endlich das Leben richtig los. Neugier und der Glaube daran dass das Leben noch viel viel mehr in seinem Geschenkkorb für mich bereithielt, ließen mich auf Entdeckungsreise gehen. So verbrachte ich einige Jahre im Reformhaus in dem ich sehr viel über Menschen, Pflanzen, Ernährung etc. erfahren durfte.

 

Neu-Gier

Während dieser Zeit spielte ich in einer Band (Jazzstandards – Gesang und Querflöte), spielte Theater und begann kurz ein Literatur- und Philosophiestudium….sehr kurz….Ich arbeitete in allen möglichen Richtungen viel im Servicebereich teilweise 2 bis 3 verschiedene Jobs zur gleichen Zeit, was mir immer ein Stirnrunzeln meiner zukünftigen Arbeitgeber einbrachte.

Irgendwann vor ca.17 Jahren begann ich dann kleine Blumenketten zu fädeln wurde bald schon süchtig danach, fing an meine eigenen Muster und Techniken anzuwenden und kam nach und nach meiner kreativen Welt wieder näher. Bald schon erwachte wieder der Hunger auf ein bunteres Leben und die Sehnsucht nach dem, was noch auf mich wartete war zu groß. Der Weg den ich bis dahin gegangen war, war hier zu Ende. So brach ich alle Zelte ab und machte mich auf meinen Weg und schritt (ich denke vor lauter Ungeduld bin ich schon fast gerannt) meinem neuen Anfang entgegen.

 

Der Weg des Herzens

Tatsächlich hatte es mit einem Weg zu tun der komplett mein Leben verändern sollte, denn 2002 machte ich mich mit einer Bekannten auf den Jakobsweg.

Dieser Weg ist ein Geschenk , ein Weg zu sich selbst und ein Weg zum Glauben. Vier Tag vor dem Ende einer 4-wöchigen unglaublichen Pilgerreise, begegnete mir mein heutiger Mann, ein weiteres Geschenk des Himmels sozusagen. Das Leben begenete mir neu eine ganz andere Welt eröffnete sich mir. Da wir nicht die gleiche Muttersprache hatten wählten wir einen Mix der sich aus englisch, französisch und deutsch (bis heute) zusammensetzt. Lernen war plötzlich durch die Liebe beflügelt so einfach und schön, so lernte ich Fussreflexzonenmassage und Aromatherapie mit etherischen Ölen bei Professor Dr. Wabner, ging dann mit meinem damals " noch Freund " für ca. eineinhalb Jahre nach Frankreich und heiratete ihn dort – nachdem wir ein zweites mal eine Teilstrecke zusammen auf dem Jakobsweg gingen und er dort um meine Hand anhielt.

 

Aller... Retour... Aller...

In Frankreich machte ich erste Erfahrungen mit Yoga und war nach kurzer Zeit verliebt darin. Der schlechte Gesundheitszustand meiner geliebten Mutter und die Sehnsucht nach zu Hause brachten uns wieder nach München, wo ich noch eineinhalb Jahre mit meiner Ma verbringen durfte bevor sie an Krebs verstarb. Schon kurz nachdem ich wieder von Frankreich zurückkam besuchte ich regelmäßig Yogakurse und entdeckte eine Leidenschaft fürs Leben,das Gefühl das ich von meinen Ketten kannte eine tiefe Zufriedenheit, Freude und Dankbarkeit. Eines Tages war es mir dann klar das ich nicht nur Yoga machen - sondern dies auch an andere weitergeben und die Freude daran teilen wollte.

Meine Abneigung gegen Schullehrer machte es mir erstmal sehr schwer den „Weg des Lehrens" einzuschlagen, allerdings meine wundervollen Erfahrungen mit " Lebenslehrern " machten es mir dann doch wiederum leichter die Ausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin zu beginnen. Schon kurz nach meiner Ausbildung begann ich 2008 zu unterrichten und entdeckte meine grosse Liebe darin, anderen etwas beibringen zu dürfen und ich entdecke jeden Tag neues. 

2016 nahm ich am Yin Yoga Teacher Training von Tanja Seehofer teil, eine sehr bereichernde Erfahrung, vielen Dank hier erneut an die wundervolle Tanja.

Von 2009-2016 hatte ich ein kleines Yogastudio in München, das Be your dream Studio, das wir, da wir zurück nach Frankreich gegangen sind geschlossen haben. Ein herzliches Dankeschön an all die tollen Yogis, die ich unterrichten durfte. Merci

Seit 2017 darf ich jetzt hier in Tours Yogis begleiten, und Online Stunden unterrichten... alles so aufregend schön...

An dieser Stelle möchte ich einen großen Dank an unseren Big Boss richten der mir viele wundervolle Menschen an meine Seite geschickt hat und es sehr gut mit mir meint.Einen weiteren großen Dank an meine 3 geliebten Wassermänner Ma, Myrsini und Laurent. Dem Letzteren, meinem geliebten Mann, danke ich für seinen unerschöpflichen Glauben an mich, seine schon fast beängstigende Geduld, seine bedingungslose Liebe und am wichtigsten seinen Humor…

Namasté

 

DEMO YIN YOGA 

Testimonials

  • "A really positive experience."
    Steve & Christine // Freeway Aktiv & Relax
  • "Danke, liebe Jane, für die tollen Stunden, für deine Unterstützung & die Herausforderungen..."
    Andrea // Freeway Yoga
  • "Ein toller Lehrer und Mensch mit tiefen Einblicken in einige verschiedene Kampfkunstarten, die er effektiv an andere weiter gibt!"
    Josip // Iaido & Aikido
  • "Danke an Laurent für die letzten Jahre super lehrreiches Training mit viel Spaß und Herz."
    Denis // Iaido
  • "Jane! Jane! Jane! Wir sind FAN!!!"
    Helena // Freeway Yoga
  • "Merci encore mille fois Laurent pour ces séances anti-stress !!!"
    Florence // Freeway Relax
  • "This was a great training... Thanks a lot and see you soon."
    Isa // Freeway Yoga
  • "Laurent is an excellent instructor - welcoming, patient, witty and motivating."
    Wayne // Freeway Aktiv
TOP